Logo

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Geschäftszimmer der Leitung des Institutes für Sicherheit und Qualität bei Getreide

  • Detmold
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Teilzeit
  • Publizierung bis: 19.08.2021
scheme imagescheme image

Ihr Aufgabengebiet

Am Standort Detmold des Max Rubner-Instituts unterstützen Sie im Geschäftszimmer des Institutes für Sicherheit und Qualität bei Getreide die Institutsleitung bei der Erledigung allgemeiner und spezieller Geschäftszimmeraufgaben. Dabei werden Sie mit der Verwaltung und dem Leitungsbereich am MRI zusammenarbeiten. Sie unterstützen die Institutsleitung und die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Institutes bei der Aktualisierung und beim Verfassen von Beiträgen für  das Intranet und Internet des MRI.
 
Ihre Aufgaben beinhalten insbesondere:
  • Betreuung und Pflege der Intranet- und Internetbeiträge des Institutes für Sicherheit und Qualität bei Getreide
  • Organisation von Sitzungen
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Anträgen für die Einstellung von Praktikant/innen und Gastmitarbeiter/innen
  • Mitarbeit bei Verwaltungsaufgaben des Instituts, z. B. Bestell- und Abrechnungswesen, Personalmaßnahmen

Ihr Profil

Zwingend vorausgesetzt werden:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • ein versierter Umgang mit der MS-Office-Software, insbesondere Word und Excel
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • ein freundliches und sicheres Auftreten
Wünschenswert sind:
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Büroorganisation bzw. Erfahrungen in Sekretariaten/Geschäftszimmern
  • Erfahrungen in der Erstellung von Textbeiträgen
  • Kenntnisse und Erfahrungen bei der Aktualisierung von Intranet- bzw. Internet-Auftritten 
Wir erwarten eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache in Wort und Schrift. Darüber hinaus setzen wir neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit voraus. Eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft zeichnen Sie aus.

Unser Angebot

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Teilzeitstelle am Standort Detmold des Max Rubner-Instituts. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zurzeit 19,5 Stunden. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund). Die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

Das Max Rubner-Institut versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und begrüßt daher die Bewerbung von Menschen mit Familienpflichten. Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Hinweise

Das Max Rubner-Institut strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an.
 
Das Max Rubner-Institut sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderungen sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpersonen
Bei fachlichen Fragen:
Dr. Bertrand Matthäus · Telefon: +49 (0) 5231 741 303

Bei organisatorischen Fragen:
Ines Claußen · Telefon: +49 (0) 431 609 2217
 
Zentrale Bewerberstelle des Max Rubner-Instituts · Hermann-Weigmann-Str. 1 · 24103 Kiel